Fernstudium Psychotherapie

Viele Menschen interessieren sich für ein Fernstudium Psychotherapie und wollen so berufsbegleitend den Grundstein für eine psychotherapeutische Karriere legen. Der Wunsch, anderen Menschen zu helfen und zugleich seinem Interesse für die Psychologie nachgehen zu können, sorgt für die große Nachfrage nach Fernstudiengängen im Bereich Psychotherapie. Wichtig zu wissen ist in diesem Zusammenhang unter anderem die Tatsache, dass man unter einer Psychotherapie in erster Linie die Behandlung von psychischen Störungen versteht. Die Psychologie bildet so die Basis, wobei ein studierter Psychologe auch nicht automatisch gleich Psychotherapeut ist.

Das Psychotherapie-Studium – Die Ausbildung zum Psychotherapeuten

Dass die Ausbildung zum Psychotherapeuten nicht mit einem Studium der Psychologie gleichgestellt werden kann, wird anhand der Tatsache deutlich, dass die Psychotherapie auch als Lehre von der psychotherapeutischen Behandlung verstanden werden kann. Der Begriff Therapie stammt aus dem Griechischen und kann im Deutschen mit Heilung übersetzt werden, wodurch die Intention entsprechender Behandlungen rasch deutlich wird. Es geht somit darum, psychische Erkrankungen zu heilen oder zumindest zu lindern.

Wer als Psychotherapeut/in tätig werden möchte, wird kein ausgewiesenes Psychotherapie-Studium finden und sich daher erst einmal ausführlich informieren müssen, wie die Ausbildung zum Psychotherapeuten abläuft. Für deutsche Bundesbürger ist diesbezüglich das Psychotherapeutengesetz maßgebend, das die Ausübung der Psychotherapie juristisch regelt. Demnach darf ausschließlich der folgende Personenkreis Psychotherapien im Sinne der Heilkunde ausüben:

  • Ärztliche Psychotherapeuten
  • Psychologische Psychotherapeuten
  • Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Fachärzte für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • Heilpraktiker für Psychotherapie

Anhand dieser Liste wird deutlich, welche Qualifizierungsmöglichkeiten für Psychotherapeuten existieren. In einem großen Teil der Fälle absolvieren Absolventen der Psychologie eine psychotherapeutische Weiterbildung und qualifizieren sich im Zuge dessen als psychologische Psychotherapeuten. Aber auch ein Medizinstudium bildet eine solide Grundlage. Wer Kinder behandeln möchte, bedarf dahingegen der Qualifikation als Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie oder Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut.

Fernstudium Dauer, Kosten, Voraussetzung und Fördermöglichkeiten

Die Dauer, Kosten, Voraussetzungen und Fördermöglichkeiten für das Fernstudium Management können sich je nach Hochschule bzw. Fernschule zum Teil stark unterscheiden. Für konkrete Informationen und Fragen zu allen wichtigen Punkten sollten Sie daher Kontakt zu den einzelnen Hochschulen und Fernschulen aufnehmen und die kostenlosen Studienführer anfordern. So haben Sie die genauen Fakten der Anbieter auf einen Blick vorliegen und können die Angebote in Ruhe miteinander vergleichen.

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Viele Fernschulen bieten ein vierwöchiges, kostenloses Probestudium an, bei dem Sie unverbindlich testen können, ob das Fernstudium Ernährungsberater wirklich zu Ihnen passt. Sollten Sie während des Probestudiums feststellen, dass es nicht die richtige Fernschule oder Studiengang für Sie ist, können Sie das Fernstudium fristgemäß jederzeit beenden.

Empfehlung: Mitunter unterscheiden sich die Fernstudiengänge der Fernschulen bei Lehrinhalten, Kosten und Dauer. Deshalb empfehlen wir Ihnen einen direkten Vergleich der Anbieter mit Hilfe der kostenlosen Studienführer. Damit haben Sie die Möglichkeit, ausführlichere Informationen zu erhalten und sich in Ruhe für den passenden Anbieter zu entscheiden.

Machen Sie deshalb heute den ersten Schritt und fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei allen folgenden Fernschulen an:

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Per Fernstudium Heilpraktiker/in für Psychotherapie werden

Eine interessante Option, um psychotherapeutisch arbeiten zu können, kann auch das Fernstudium zum Heilpraktiker für Psychotherapie sein. Genau genommen handelt es sich dabei um einen Fernlehrgang, der die Teilnehmer auf die amtsärztliche Überprüfung vorbereitet und folglich in keiner Weise mit einem akademischen Studiengang verglichen werden kann. Verschiedene Heilpraktikerschulen und auch einige der bekanntesten Fernschulen bieten die Möglichkeit, ein Heilpraktiker-Fernstudium mit dem Schwerpunkt Psychotherapie zu absolvieren. Insbesondere für Berufstätige, die sich ein zweites Standbein aufbauen oder ihre fachlichen Kompetenzen ausbauen wollen, ist dies eine exzellente Wahl. Auf dem Lehrplan stehen dabei unter anderem die folgenden Themen:

  • Psychische Störungen
  • Psychopathologie
  • Psychiatrie
  • Psychotherapie
  • Psychosomatik
  • Anamnese
  • Therapeutische Verfahren
  • Psychopharmakologie
  • Rechtliche Grundlagen

Um die Erlaubnis zur Ausübung der Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz zu erhalten, muss man die betreffende amtsärztliche Überprüfung bestehen. All diejenigen, die dies schaffen, können auch ohne Psychologiestudium eine psychotherapeutische Praxis eröffnen.

Das Fernstudium Psychologie

Die Abrechnungs- und Behandlungsmöglichkeiten eines Heilpraktikers für Psychotherapie sind zum Teil etwas eingeschränkt. Wer ohnehin besonderen Wert auf eine fundierte Ausbildung legt, fährt vielleicht mit dem akademischen Fernstudium Psychologie besser. Im Zuge dessen kann man erst den Bachelor und später auch den Master erwerben, so dass einer anschließenden Weiterbildung zum psychologischen Psychotherapeuten grundsätzlich nichts im Wege steht. In diesem Zusammenhang muss man allerdings berücksichtigen, dass das Psychologie-Fernstudium ebenfalls gewisse Anteile der klinischen Psychologie umfassen muss. Nur wenn dies der Fall ist, erfüllen Master-Absolventen die Voraussetzung für die Psychotherapie-Weiterbildung.

Karriere und Gehalt in der Psychotherapie

Welche Karrierechancen sich in der Psychotherapie ergeben, hängt in erster Linie von der jeweiligen Qualifikation ab. In vielen Fällen eröffnen psychologische Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und ärztliche Psychotherapeuten eine eigene Praxis, in der sie Patienten behandeln. Da kein Angestelltenverhältnis besteht, wird auch kein festes Einkommen erwirtschaftet, wodurch wiederum keine konkreten Angaben zum durchschnittlichen Gehalt gemacht werden können.